Quellenangabe:

  • Autor: Christopher Booker
  • Medium: Veröffentlichung
  • Titel: "Zirkumplex der Emotionen"
  • Bearbeitung: Martin Baumann


Zirkumplex der Emotionen von James A. Russel

James A. Russell ist ein amerikanischer Psychologe, dessen Arbeit sich auf Emotionen konzentriert. Starke Emotionen lassen uns mitfühlen und werden mit eigenen Erinnnerungen verknüpft. Dadurch wird die Geschichten erlebbar und bleibt im Gedächtnis. Eine spannende Geschichte zeigt deswegen in Verlauf verschiedene eher angenehmen und unangenehmen sowie starken und schwachen Emotionen.

Zum Beispiel der Held der Anfang der Geschichten den Ruf nicht verweigert, da er Angst hat. Durch die Untersützung des Metors gewinnt er Zuversicht und betritt aufmerksam die neue Welt. Dabei begegnen Ihm ständig weitere Emotionen bis zum Ende seiner Geschichte.



Create Stories of Change

Weitere Tools für Storytelling & Purpose:

Golden Circle nach Sinek

Golden Circle

Markenwerte auf KURS nach Kilian

Markenwerkte

Archetypen nach Jung

Archetypen

Die 7 Erzählgrundmuster nach Booker

Erzählgrundmuster

Heldenreise 3 Akten

Heldenreise 12 Stationen

Zirkumplex der Emotionen von James A. Russel

Zirkumplex der Emotione